News

EM-Test: Mit Heiko Schaffartzik gegen Serbien

14.08.2009

Ausgerechnet im Trikot der deutschen Basketball-Nationalmannschaft präsentiert sich Phantoms-Neuzugang Heiko Schaffartzik am Samstag, 15. August, erstmalig dem Braunschweiger Publikum. Der 1,83 Meter große Aufbauspieler bestreitet sein drittes Spiel im Nationaldress – und das gleich gegen EM-Titelaspirant Serbien, in dessen Reihen hochkarätige Akteure wie NBA-Spieler Nenad Krstic (Oklahoma City Thunder) stehen.


Ausgerechnet im Trikot der deutschen Basketball-Nationalmannschaft präsentiert sich Phantoms-Neuzugang Heiko Schaffartzik am Samstag, 15. August, erstmalig dem Braunschweiger Publikum. Der 1,83 Meter große Aufbauspieler bestreitet sein drittes Spiel im Nationaldress – und das gleich gegen EM-Titelaspirant Serbien, in dessen Reihen hochkarätige Akteure wie NBA-Spieler Nenad Krstic (Oklahoma City Thunder) stehen. Die Partie beginnt um 19 Uhr (Volkswagen Halle).

„Wir haben die Woche über noch sehr gut mit der Mannschaft trainiert und haben uns speziell auf den Gegner eingestimmt. Ich gehe motiviert, aber nicht übermotiviert in das Spiel“, erklärt der 25-jährige, der die letzten Tage an einem Lehrgang mit der deutschen Nationalmannschaft in Braunschweig teilgenommen hat. Der neue Point Guard der New Yorker Phantoms wird am Samstag bei der Teamvorstellung mit einem U12-Nachwuchsspieler des Kooperationspartners SG Braunschweig auflaufen.

Ticketinfo: Unter der Tickethotline 01805- 33 11 11 (14 ct/min aus dem Festnetz der T-Com, Mobilfunkpreise können abweichen) können Karten zu Preisen zwischen 9,75 und 36,15 (inkl. aller Gebühren) erworben werden. Die Tageskasse an der Volkswagen Halle öffnet um 18 Uhr.

Foto: DBB/Wolter

 


DatenschutzImpressum