News

Ticketverkauf gestartet – Sonderaktion mit New Yorker Lions in Planung

17.09.2013

Das lange Warten hat bald ein Ende! Am 3. Oktober starten die New Yorker Phantoms Braunschweig in die Beko BBL-Saison 2013/14 und spielen innerhalb von vier Tagen gleich zwei Mal zu Hause in der Volkswagen Halle. Seit heute haben die Fans des Braunschweiger Basketball-Bundesligisten die Möglichkeit, ihre Einzeltickets für die ersten beiden Heimspiele gegen ratiopharm ulm (3. Oktober, 17 Uhr) und TBB Trier (6. Oktober, 17 Uhr) zu erwerben.


Die Einzeltickets sind an den bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich und können ebenfalls problemlos über die Ticket-Hotline 0531-7017288 oder "online" über den Ticket-Shop auf der Homepage der New Yorker Phantoms geordert werden.


Selbstverständlich ist es nach wie vor auch möglich, Dauerkarten für die Saison 2013/14 zu bestellen. Die Preise für die Saisontickets sind im vierten Jahr konstant und ab einem attraktiven Preis von 85,- Euro erhältlich, für Kinder sogar schon ab 55,- Euro.

Achtung: Mögliche Sonderticketaktion am 3. Oktober

Sollten die New Yorker Lions (American Football) am kommenden Wochenende das Viertelfinale um den German Bowl für sich entscheiden, würden sie ebenfalls am „Tag der Deutschen Einheit“ (3. Oktober) wenige Stunden vor dem Tip-Off der New Yorker Phantoms antreten, um dann ihr Playoff-Halbfinale im Stadion an der Hamburger Straße zu bestreiten. Die New Yorker Phantoms planen daher gemeinsam mit den New Yorker Lions eine Sonderticketaktion für den 3. Oktober, um beide Spiele für die Fans ideal miteinander zu verbinden. Weiterführende Informationen hierzu folgen am kommenden Montag nach dem Viertelfinalspiel.


New Yorker Phantoms Ticket-Vorverkaufsstellen:

- Konzertkasse, Schild 1a, 38100 Braunschweig
- Konzertkasse Schloss-Arkaden, Ritterbrunnen 1, 38100 Braunschweig
- Ticket-Hotline: 0531/7017288
Die Ticket-Hotline ist Montag bis Freitag von 10 bis 18 Uhr und Samstag von 10 bis 16 Uhr erreichbar


Weitere Ticket-Informationen gibt es HIER.


DatenschutzImpressum