News

Ein Hingucker: Neuer Teambus für die New Yorker Phantoms

01.09.2011

Nicht nur eingefleischte Basketballfans werden mit dem Finger darauf zeigen, wenn sie ihn im Stadtbild oder auf der Autobahn erblicken. Die Rede ist vom neuen Mannschaftsbus der New Yorker Phantoms. Das Phantoms-Logo ziert die Seitenflanken und die Rückseite des dreiachsigen, modernen 4-Sterne-Reisebus, den unser Top-Sponsor Mundstock Reisen GmbH zur Verfügung stellt.


Nicht nur eingefleischte Basketballfans werden mit dem Finger darauf zeigen, wenn sie ihn im Stadtbild oder auf der Autobahn erblicken. Die Rede ist vom neuen Mannschaftsbus der New Yorker Phantoms. Das Phantoms-Logo ziert die Seitenflanken und die Rückseite des dreiachsigen, modernen 4-Sterne-Reisebus, den unser Top-Sponsor Mundstock Reisen GmbH zur Verfügung stellt.

Die Profibasketballer finden in der Ausstattungsvariante „Exklusiv“ mit Klimaanlage und Küche alle Annehmlichkeiten vor, die Sportler auf Auswärtsfahrten bis nach München oder Trier benötigen. Jeder Spieler kann sich eine eigene persönliche Sitzreihe aussuchen: Insgesamt 50 Plätze stehen dem in der Regel rund 16-köpfigen Tross bei Auswärtsfahrten im 13 Meter langen, 2,55 Meter breiten und 3,50 Meter hohen Boliden zur Verfügung.

Der neue Teambus passt sehr gut zur Sportart Basketball: Der Bus besitzt einen flotten Antritt, denn 455 PS leistet der kraftvolle 6-Zylinder-Motor – laufruhig in Reihe.

„Wir haben einen weiteren Schritt im Umfeld gemacht. Durch das Bus-Branding besitzen wir eine weitere Möglichkeit, die New Yorker Phantoms als Marke nach außen zu präsentieren“, sagte Oliver Braun, Sportdirektor und Geschäftsführer der New Yorker Phantoms.

„Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Mundstock Reisen GmbH wünschen der Mannschaft mit dem neuen Teambus allzeit eine gute Fahrt und viele Siege in der Beko BBL“, so Christiane Roloff, Prokuristin der Mundstock Reisen GmbH.


DatenschutzImpressum