News

Dru Joyce verlässt die Basketball Löwen in Richtung Unterfranken: Er wird in der kommenden Saison die Strippen in Würzburg ziehen. Foto: Ingo Hoffmann/PartnerDesign

Dru Joyce verlässt die Basketball Löwen Braunschweig

10.06.2015

Der US-amerikanische Spielmacher der Basketball Löwen Braunschweig Dru Joyce wird in der kommenden Saison 2015/16 nicht mehr die Geschicke für die Braunschweiger Korbjäger auf dem Parkett leiten: Er wechselt ligaintern zum Beko BBL-Aufsteiger s.Oliver Baskets aus Würzburg.


Dru Joyce kam erst letzten Sommer in die Okerstadt und stand für die Basketball Löwen in der jüngst beendeten Saison in 33 Spielen bei durchschnittlich 32 Minuten Einsatzzeit am längsten auf dem Parkett. Dabei sammelte der 30-jährige Spielmacher 12,3 Punkte und sechs Assists im Schnitt und hatte damit einen maßgeblichen Anteil an der erfolgreichen Saison, in der die Basketball Löwen auf dem 9. Tabellenplatz nur haarscharf die Playoffs verpasst haben.

„Dru hat einen tollen Job in der vergangenen Saison für uns gemacht. Demnach wollten wir ihn auch unbedingt in Braunschweig halten. Wir sind finanziell an unsere Schmerzgrenze und darüber hinaus gegangen, um das möglich zu machen, konnten aber letztendlich beim besten Willen seine finanziellen Wünsche nicht erfüllen. Wir danken Dru für seinen unermüdlichen Einsatz und wünschen ihm und seiner Familie nur das Beste. Er wird immer ein gern gesehener Gast in der Volkswagen Halle sein", sagt ein wehmütiger, aber realistischer Coach und Sportdirektor Raoul Korner."


DatenschutzImpressum