News

Dienstag (19 Uhr): Tübingenspiel als Türöffner für Playoffs

21.03.2011

Nach vier Spielen in Folge auf auswärtigem Parkett bestreiten die New Yorker Phantoms endlich wieder ein Heimspiel. Das Team von Sebastian Machowski empfängt am morgigen Dienstag, 22. März, die WALTER Tigers Tübingen (19 Uhr, Volkswagen Halle).


Nach vier Spielen in Folge auf auswärtigem Parkett bestreiten die New Yorker Phantoms endlich wieder ein Heimspiel. Das Team von Sebastian Machowski empfängt am morgigen Dienstag, 22. März, die WALTER Tigers Tübingen (19 Uhr, Volkswagen Halle). „Wir sind froh, dass wir die vier Auswärtstouren in Serie hinter uns haben. Das war wahrlich kein leichtes Programm“, so Phantoms-Coach Machowski, der sich darauf freut, endlich mal wieder vor dem Heimpublikum aufzutreten. „Das ist ein ganz wichtiges Spiel für uns. Wir wollen den fünften Platz mit aller Macht verteidigen. Hoffentlich kommen viele Zuschauer in die Halle, um uns beim Unternehmen Playoffs zu unterstützen.“


Sechs Spiele in Folge hatten die Neckarstädter von Ende Januar bis Anfang März gewonnen und begaben sich in der Tabelle auf Klettertour. Erst Spitzenreiter Brose Baskets stoppte die Serie. Das Thema Playoffs wollen die Tübinger jedoch lieber erst einmal nicht mehr in den Mund nehmen, nachdem sie die letzten drei Partien mit hängenden Köpfen vom Parkett gehen mussten.

Dass die Süddeutschen besonders zu Hause eine Macht sind, erfuhren die New Yorker Phantoms am eigenen Leib. Mit 68:81 verloren Marcus Goree & Co. das Hinspiel am 27. November in der Paul Horn-Arena. Das Erfolgsrezept der Universitätsstädter basiert auf der Erfahrung und der Schnelligkeit ihrer Spieler, auf jeder Position sind die Tübinger mit gestandenen Beko BBL-Profis besetzt. Aufbauspieler Branislav Ratkovica ist mit großem Abstand bester Passgeber der Liga: Im Schnitt 7,8 Assists pro Spiel stehen beim Serben, der früher bei den EWE Baskets Oldenburg unter Vertrag stand, zu Buche. Insgesamt fünf Mal schaffte es der Publikumsliebling in dieser Kategorie in den zweistelligen Bereich. Über 13 Punkte pro Partie unterstreichen dessen Gefährlichkeit.

Noch häufiger trifft Dane Watts (16,4 Punkte), einer der Entdeckungen in der Beko Basketball Bundesliga in dieser Spielzeit. Sein US-Kollege Chris Oliver dürfte dem Braunschweiger Publikum noch aus seiner Zeit bei der BG Göttingen in Erinnerung geblieben sein. 13,4 Punkte und circa sechs Rebounds finden sich beim über zwei Meter großen Flügelspieler wieder.

Auch die Spieler mit deutschem Pass spielen bei WALTER Tigers-Coach Igor Perovic eine gewichtige Rolle. Johannes Herber gar erlebt bei den Baden-Württembergern seinen zweiten Frühling. Der ehemalige Teamkapitän von Serienmeister ALBA BERLIN hatte zuvor mehrere Kreuzbandrisse erlitten, viele prophezeiten bereits ein Karriereende des 1,96 Meter großen Nationalspielers. Nicht so Herber: Bei einer Spielzeit von rund 25 Minuten bringt er es auf sieben Zähler pro Spiel. Mit Nicolai Simon trägt ein weiterer früherer Albatros das Tigers-Dress.

Zu einem sehenswerten Duell könnte es unter den Körben kommen, wenn Braunschweigs Nick Schneiders (2,21 Meter) auf den nur sechs Zentimeter kleineren Anatoly Kashirov trifft. Der im Sommer vom Mitteldeutschen BC an den Neckar gewechselte Russe lernte das Basketball-Einmal-Eins bei ZSKA Moskau und nimmt mit über 12,3 Punkten ebenfalls einen der vorderen Plätze bei den besten Scorern der Hegel-Städter ein.

Wichtiger Hinweis: Kinder- gegen Erwachsenenticket einlösen – NYP-Cap oder Kalender 2011 gratis

Ticketinfos: Im Saisonverlauf der Beko BBL kann es – beispielsweise aufgrund von TV-Übertragungen oder aufgrund der Hallensituation – immer wieder zu Spielverlegungen kommen. Ticketerstattungen sind leider auch nicht beim jüngst verlegten Spiel gegen WALTER Tigers Tübingen möglich (neu: 22. März, 19 Uhr, Volkswagen Halle). Aufgrund der recht späten Anfangszeit kann es daher sein, dass jüngere Fans die Partie nicht besuchen können. Es muss jedoch keine rabattierte Eintrittskarte verfallen. An der Abholkasse besteht die Möglichkeit des Nachlösens, so dass auch Erwachsene bereits erworbene Kinderkarten mit entsprechenden Aufschlag nutzen können.

Speziell zum Tübingenspiel bieten wir an: Beim Nachlösen eines Kindertickets mit „altem“ Datum erhalten die Kunden gratis eine NYP-Cap oder einen Kalender 2011 mit allen Spielern der New Yorker Phantoms (Nachlösen und Fanartikel an der Abholkasse mit Hallenöffnung ab eine Stunde vor Spielbeginn).


DatenschutzImpressum