News

Die Entscheidung fällt im Artland

13.05.2011

Hop oder Top – 2:2 steht es in der Play-off-Viertelfinalserie der Beko BBL zwischen den niedersächsischen Klubs New Yorker Phantoms und den Artland Dragons. Am Samstag, 14. Mai, treten die Basketballer aus Braunschweig erneut in der Artland Arena an und hoffen, im fünften Aufeinandertreffen den Halbfinaleinzug gegen die Brose Baskets perfekt zu machen (20 Uhr, live auf SPORT1).


Hop oder Top – 2:2 steht es in der Play-off-Viertelfinalserie der Beko BBL zwischen den niedersächsischen Klubs New Yorker Phantoms und den Artland Dragons. Am Samstag, 14. Mai, treten die Basketballer aus Braunschweig erneut in der Artland Arena an und hoffen, im fünften Aufeinandertreffen den Halbfinaleinzug gegen die Brose Baskets perfekt zu machen (20 Uhr, live auf SPORT1).

Die 75:77-Niederlage gegen die Artländer im vierten Spiel am Dienstag ist abgehakt. „Alle Spieler wissen, dass wir nicht das beste Spiel abgeliefert haben“, blickt Phantoms-Cheftrainer Sebastian Machowski zurück. „Alle Spieler haben die Woche über sehr konzentriert trainiert. Wir haben bereits bewiesen, dass wir auch in Quakenbrück gewinnen können. Der Siegeswille ist ungebrochen. Ich bin mir sicher, dass mein Team die Leistung aus Spiel drei wieder abrufen wird. Wir wollen mit einem Sieg das Halbfinale erreichen.“

LaMarr Greer konnte nach wie vor nicht wegen Rückenproblemen trainieren, absolvierte stattdessen ein umfangreiches Programm bei Team-Physiotherapeut Benjamin Krug. Auf Seiten der Artland Dragons fällt Alexander Seggelke sogar bis Saisonende aus. Der deutsche Forward hatte beim Dienstagtraining einen Mittelhandbruch erlitten.

Public Viewing in der Okercabana

Drei große Flatscreens, regendichte Überdachungen und vor allem Play-off-Stimmung: Die daheimgebliebenen Fans der New Yorker Phantoms treffen sich am Samstag, 14. Mai, pünktlich zum Jump des fünften und alles entscheidenden Viertelfinalspiels der New Yorker Phantoms bei den Artland Dragons zum Public Viewing in der „Okercabana“. Die Partie wird live auf SPORT1 übertragen (Spielbeginn: 20 Uhr).

Getränke jeglicher Art und leckere Speisen sind an den Bars der „Okercabana“ erhältlich. Sollten die New Yorker Phantoms in Halbfinale gegen die Brose Baskets einziehen, gibt es eine „Lokalrunde“, wie die Veranstalter ankündigten.


DatenschutzImpressum