News

Dennis Schröder für A-Nationalmannschaft nominiert

08.07.2012

Die New Yorker Phantoms haben einen weiteren A-Nationalspieler in ihren Reihen: Dennis Schröder, Nachwuchstalent der New Yorker Phantoms und U20-Nationalspieler, ist von Basketball-Bundestrainer Svetislav Pesic für den Lehrgang der A-Nationalmannschaft in Kienbaum berufen worden.


Die New Yorker Phantoms haben einen weiteren A-Nationalspieler in ihren Reihen: Dennis Schröder, Nachwuchstalent der New Yorker Phantoms und U20-Nationalspieler, ist von Basketball-Bundestrainer Svetislav Pesic für den Lehrgang der A-Nationalmannschaft in Kienbaum berufen worden.

Der 18-Jährige und pfeilschnelle Aufbauspieler ist zusammen mit Phantoms-Youngster Daniel Theis der zweite Braunschweiger Nachwuchsspieler, der von Bundestrainer Pesic eine Einladung für den A-Kader erhalten hat. Da beide ab dem 12. Juli bei der U20-Europameisterschaft in Slowenien zusammen auf dem Parkett stehen werden, wurden sie für den vom 11. bis 21. Juli stattfindenden Lehrgang in Kienbaum freigestellt.

Die erste Vorrundenbegegnung der deutschen U20-Nationalmannschaft bei der Europameisterschaft findet am 12. Juli gegen Frankreich statt. Partie zwei gegen Serbien steht am 13. Juli auf dem Programm, während Spiel drei gegen Montenegro am 14. Juli folgt (hier zur Homepage U20-Europameisterschaft).

Branko Jorovic kehrt nicht zurück

Derweil steht auch fest, dass Branko Jorovic nicht nach Braunschweig zurückkehren wird. Die New Yorker Phantoms hatten Verhandlungen hinsichtlich einer Vertragsverlängerung mit dem Serben geführt, der in der letzten Saison im Schnitt 10,2 Punkte und 3,7 Rebounds beisteuerte. Jorovic entschied sich jedoch, das Angebot des bosnischen Vizemeisters Igokea Aleksandrovac anzunehmen und unterschrieb einen Vertrag für die kommende Saison. 

Verträge beim Basketball Bundesligisten aus Braunschweig besitzen für die kommende Saison: Nils Mittmann, Robert Kulawick, Nick Schneiders, Immanuel McElroy, Dennis Schröder und Daniel Theis.


DatenschutzImpressum