News

Daniel Theis führt U20-Nationalmannschaft zu Platz fünf

24.07.2011

Daniel Theis trumpfte beim Spiel um Platz fünf bei der U20-Europameisterschaft im spanischen Bilbao noch einmal groß auf. Beim sensationellen 60:49 (27:24)-Sieg der Auswahl des Deutschen Basketball Bundes am frühen Sonntagnachmittag über die Türkei erzielte der Center der New Yorker Phantoms 12 Punkte und holte eindrucksvolle 9 Rebounds. Theis gehörte bei seinem ersten EM-Turnier zu den auffälligsten Nachwuchsstars.


Daniel Theis trumpfte beim Spiel um Platz fünf bei der U20-Europameisterschaft im spanischen Bilbao noch einmal groß auf. Beim sensationellen 60:49 (27:24)-Sieg der Auswahl des Deutschen Basketball Bundes am frühen Sonntagnachmittag über die Türkei erzielte der Center der New Yorker Phantoms 12 Punkte und holte eindrucksvolle 9 Rebounds. Theis gehörte bei seinem ersten EM-Turnier zu den auffälligsten Nachwuchsstars.

Mit einem krachenden Dunking hatte der 2,05 Meter große Theis 3:01 Minuten vor Schluss für das vorentscheidende 55:44 gesorgt, kurz darauf legte er auf dieselbe Art und Weise nach. Lediglich Niels Giffey kam auf mehr Punkte: 20 Zähler fanden sich beim Basketballer der University of Connecticut auf dem Anschreibeblock wieder.

Mit 8,7 Rebounds pro Partie war Theis in dieser Kategorie viertbester der Europameisterschaft. Die teaminterne Wertung bei den Punkten gewann der gebürtige Salzgitteraner ebenfalls mit durchschnittlich 12,7 Zählern.

Das Team von Frank Menz ist das erfolgreichste seiner Altersklasse seit Jahrzehnten. Die Generation um NBA-Superstar Dirk Nowitzki war vor 13 Jahren bei der Europameisterschaft auf Sizilien siebter geworden.

U18-Europameisterschaft: Dennis Schröder mit DBB-Auswahl in der Zwischenrunde

Dennis Schröder ist bei der U18-Europameisterschaft in Breslau/Polen ähnlich erfolgreich wie sein Teamkollege Daniel Theis. Der Leistungsträger der Spot Up Medien Baskets zog mit Deutschlands Nachwuchstalenten am Sonnabend durch einen souveränen 88:56-Sieg über Finnland in die EM-Zwischenrunde ein. Einen Tag zuvor hatte das Team von Kay Blümel durch ein 54:70 gegen Serbien die erste Turnierniederlage hinnehmen müssen.

Mit einem Schnitt von 11,3 Punkten ist Schröder bei Einsatzzeiten von 27 Minuten derzeit drittbester Werfer seine Teams. Die teaminterne Wertung bei den Assists führt der 1,84 Meter große Guard sogar an: 3,3 Vorlagen.

Foto: Fiba Europe / DBB


DatenschutzImpressum