News

Coaches' Corner - von Sean McCaw und Frank Lagerpusch

28.02.2014

Am Wochenende stehen wieder zwei Partien unserer Nachwuchs-Teams an. Während die U19 (NBBL) bei RSV/IBBA um das Heimrecht in den Playdowns kämpft, wollen die U16-Basketballer (JBBL) sich mit einem Sieg vor heimischem Publikum die Chance auf die Playoffs erhalten. Die beiden Coaches der jeweiligen Teams Sean McCaw und Frank Lagerpusch teilen im heutigen Coaches Corner ihre Gedanken und Einschätzung zu den Spielen mit.


Sean's Corner

Hallo an alle,

unser Spiel in dieser Woche findet beim Tabellenachten RSV/IBBA e.V. statt. Normalerweise würde man denken, dass dieses Spiel beiden Mannschaften nicht viel bedeutet, zumal es auch das letzte Spiel der regulären Saison ist. Ich weiß nicht, wie der Gegner es sieht, aber für uns ist dieses Spiel von hoher Bedeutung.

IBBA kann den achten Platz nicht mehr verlassen, weshalb sich ihre Position für die Playdowns auch nicht mehr ändern wird. Wir hingegen müssen aber gewinnen, um uns den Heimvorteil in der ersten Playdown-Runde zu sichern. Sollten wir verlieren, müssen wir hoffen, dass Neustadt zu Hause gegen Bremerhaven verliert. Deshalb heißt das Motto für diese Woche: „Kontrolliere dein eigenes Schicksal, sonst wird es jemand anders tun."

Sehr zu meinem Missfallen haben wir die Chancen, unser eigenes Schicksal zu kontrollieren, in dieser Saison nicht genutzt, wenn sie sich geboten haben. Wir waren nicht in der Lage, die großen Siege einzufahren, weshalb die anderen Teams unser Schicksal kontrolliert haben. Deshalb haben wir auch nicht die Playoffs erreicht. Dafür ist es jetzt an der Zeit, die Kontrolle über die Playdowns zu bekommen. Das ist die absolut letzte Chance für das Team, um zu beweisen, dass wir in der Lage sind, ein wichtiges Spiel zu gewinnen ... und gleichzeitig unseren Platz sowie unsere mögliche Gegner für die Playdowns selber zu bestimmen.

Mit einem Sieg am Sonntag würden wir auf dem sechsten Platz bleiben. Das würde bedeuten, dass wir in den Playdowns gegen den Tabellensiebten der Division West Phoenix Hagen spielen müssten. Bei einer Niederlage würden wir auf den siebten Tabellenplatz fallen, weshalb unser Gegner dann der Tabellensechste der Division West Metropol Baskets hieße.

Beide Teams haben jeweils eine Bilanz von vier Siegen und zehn Niederlagen. Ich habe bereits beide Mannschaften gescoutet und würde uns als Favoriten in beiden Begegnungen sehen. Aber wenn ich in dieser Saison eins gelernt habe, dann das Unerwartete zu erwarten. Verletzungen können nämlich die höchsten Ziele beeinflussen. In den Playdowns werden beide Teams hart dafür kämpfen, um in der NBBL zu bleiben. Daher werden diese Spiele in gewisser Hinsicht auch intensiver sein als Playoff-Partien.

Ich bin gespannt wie wir auf diese Herausforderung am Sonntag reagieren werden!

 

Franks Corner 

Hallo,

nach der unerwartet hohen Niederlage vergangene Woche bei den Sharks Hamburg, spielen wir am Sonntag zu Hause gegen die andere Hamburger JBBL-Mannschaft, die Piraten.

Ich hoffe, unsere Jungs haben das letzte Spiel verdaut und gehen mit voller Konzentration an die schwere Aufgabe am Sonntag in der Tunica Sporthalle heran. Die Piraten sind sehr ausgeglichen besetzt. Herausragende Akteure sind Jona Pilling ( 19 Pkt. im Durchschnitt, scheint verletzt zu sein), Jacob Ritter ( 20 Pkt., 11 Rebounds ) und Louis Olinde ( 18 Pkt.). Unser Gegner ist also wieder eine sehr offensivstarke Mannschaft.

Bei uns sind alle Spieler gesund an Bord und hoffen auf eine genauso laute Unterstützung unserer Fans, wie sie die Sharks letzte Woche in Hamburg hatten.

Unseren Heimvorteil müssen wir ausnutzen und alles geben, damit wir dieses Spiel gewinnen. Anderenfalls haben wir schlechte Karten für das Erreichen der Playoffs. Ich bin aber zuversichtlich, dass wir eine bessere Leistung abliefern als in Hamburg, denn die Trainingseinheiten haben gezeigt, dass die Jungs mehr können und auch alle wollen.

Wir hatten Lars diese Woche in zwei Trainingseinheiten bei der JBBL. Sonst ist er immer beim Training der Pro B. Wir konnten dadurch einiges am Zusammenspiel verbessern.

Bitte kommt alle am Sonntag um 13:00 Uhr in die Tunica Sporthalle und bringt noch Freunde mit.

Frank


DatenschutzImpressum