News

Coaches' Corner - von Sean McCaw und Frank Lagerpusch

14.02.2014

An diesem Wochenende müssen wieder beide Junior Phantoms-Teams ran. Während die NBBL (U19) um ihre letzte Playoff-Chance kämpft, bestreitet die U16 (JBBL) ihr erstes Hauptrunden-Spiel. Wie die beiden Trainer Sean McCaw und Frank Lagerpusch die jeweiligen Spiele einschätzen, erzählen sie im heutigen Coaches Corner.


Sean's Corner

Hallo an alle,

„Das Stück ist nicht vorbei, bis der Vorhang fällt." Dieses Motto habe ich meinen Spielern für diese Woche mit auf den Weg gegeben. Ist unsere Playoff-Chance gering? Ja. Haben wir noch eine Chance? Ja! Ich persönlich bin jemand, der an ein halbvolles Glas glaubt und ich möchte dieses Denken auch auf meine Spieler übertragen. Ich glaube, dass wir einen guten Gameplan für das Spiel am Wochenende gegen Hamburg vorbereitet haben und wenn wir in der Lage sind, diesen auf einem hohen Niveau zu befolgen, dann sehe ich gute Chancen zu gewinnen.

Ole ist endlich wieder in der Aufstellung, was sehr gut ist. Aber nach so einer langen Pause wird es schwierig für ihn sein, sich in seiner üblichen Form zu präsentieren. Aber allein schon seine Anwesenheit auf dem Court wird uns eine „Inside“-Präsenz und ein wenig mehr Vertrauen geben, als wir es in den letzten Wochen hatten. Es hilft auch, dass wir Hamburg schon schlagen haben, wenngleich auch mit einem vollständigen Kader.

Aber genau jetzt, wo endlich Ole zurückkehrt, muss ich leider auch die Nachricht verkünden, dass Kai Nagora aufgrund von Knieproblemen nicht spielen wird. Es tut sehr weh, auf Kai verzichten zu müssen – insbesondere da er ein „Hamburger Junge“ ist. Aber er wird mit uns nach Hamburg fahren und uns die dringend benötigte Unterstützung von der Seitenlinie aus geben. Zudem wird Lars Lagerpusch auch nicht bei uns spielen. Frank Lagerpusch, Liviu Calin und ich haben lange darüber gesprochen und sind zu der Entscheidung gekommen, dass Lars bei der JBBL spielen wird, solange die U16-Mannschaft noch die Chance hat, die Playoffs zu erreichen.

Ich hoffe, mein nächster Coaches Corner wird von Optimismus geprägt sein, nachdem wir in Hamburg gewonnen haben. Drückt uns die Daumen (und Zehen)!

Sean


Frank's Corner

Hallo Leute,

am Sonntag haben wir unser erstes Hauptrundenspiel in Bremerhaven. Unser Ziel ist es, dort zu gewinnen, damit die Chancen für die Playoffs nicht gleich wieder in die Schublade gelegt werden müssen. Wir fahren fast komplett in den Norden, lediglich Myles wird noch einige Wochen pausieren müssen. Bei Kai Globig sind in den vergangenen Tagen Knieschmerzen aufgetreten. Ich hoffe aber, dass er mitspielen kann.

In Bremerhaven erwartet uns eine sehr ausgeglichene Mannschaft, bei der Bo Meister und Marten Timmermann herausstechen. Unser Hauptaugenmerk in der Defense müssen wir auf diese beiden legen. Ich glaube aber, dass wir sie in den Griff bekommen können.

Wir sind den Bremerhavener Spielern längenmäßig klar überlegen, was bedeutet, dass wir versuchen müssen, den Ball immer wieder ans Brett zu bekommen.

Wir haben uns in den vergangenen drei Wochengut auf die Hauptrunde vorbereitet. Ich glaube, wenn wir in die Playoffs kommen wollen, müssen wir vier bis fünf Spiele gewinnen. Punkte aus der Vorrunde, gegen die Mannschaften, die mit in die Hauptrunde kommen, werden mitgenommen.

Die Tabelle sieht im Moment so aus:
1. Alba 8 Pkt.

2. Piraten HH 6 Pkt.
3. Sharks HH 4 Pkt.
4.-6. NYP + TusLi. und Bremerhaven jeweils 2 Punkten

Ich hoffe, alle Phantoms-Teams kommen am Wochenende mit zwei Punkten zurück nach Braunschweig.

Gruß

Frank



DatenschutzImpressum