News

Coaches Corner - von Sean McCaw

03.01.2014

Auch im neuen Jahr geht der Coaches Corner weiter. Da die JBBL-Mannschaft an diesem Wochenende spielfrei ist, gibt es heute nur einen Ausblick von Sean McCaw zu der Begegnung seines U19-Teams gegen den Tabellenführer ALBA BERLIN.


Hallo an alle,

Ich hoffe, ihr hattet alle einen guten und sicheren Start in das Jahr 2014!

Diese Woche haben wir zum zweiten Mal die Möglichkeit, gegen ein Top-Team zu Hause zu spielen. ALBA BERLIN ist eine sehr starke Mannschaft, die ihre letzten sieben Spiele gewonnen hat. Berlin wird von ihren beiden NBBL ALLSTARS Ismet Akpinar und Niklas Ney angeführt, kann aber durch die Tiefe des Teams wahrscheinlich auch viele Spiele ohne diesen beiden gewinnen. Da Akpinar auch im Kader des BBL-Teams steht, könnte es sein, dass er die Reise nach Braunschweig nicht antritt, da Berlin am selben Tag in Tübingen spielt. Allerdings wird diese Möglichkeit keinen Einfluss auf unseren Gameplan haben.

Berlin spielt heute bereits zu Hause gegen Oldenburg. Ich sehe das als kleinen Vorteil uns gegenüber, da wir seit dem 22. Dezember kein Spiel mehr bestritten und nach einer kurzen Pause lediglich am 2. Januar mit dem Training begonnen haben. Wir haben also nicht die übliche Zeit, um uns auf dieses Spiel vorzubereiten. Aber ich bin sicher, dass unsere Spieler sehr motiviert sein werden, ein weiteres Spitzenteam auf heimischen Parkett schlagen zu wollen. Als positiv zu bewerten ist auch, dass ALBA ebenfalls nicht viel Zeit haben wird, um sich auf uns vorzubereiten, da sie ja heute gegen Oldenburg spielen.

Wenn wir so spielen wie wir es am 22. Dezember getan haben, dann wird es nicht viele Teams geben, die uns schlagen können. Es wird eine konzentrierte Leistung von jedem notwendig sein, inklusive dem Trainerstab, um gegen ALBA Berlin zu gewinnen – aber ich bin zuversichtlich. Und auch wir haben ja mit Ole Angerstein einen NBBL ALLSTAR im Team.

Tip-Off der Begegnung ist um 11 Uhr in der Tunica-Sporthalle. Ich hoffe, einige neue Gesichter im neuen Jahr zu sehen, die unsere Jungs unterstützen!

Euer Sean


DatenschutzImpressum