News

Coach's Corner - von Sean McCaw

19.12.2014

Nachdem die Junior Löwen Braunschweig U19 am vergangenen Wochenende spielfrei waren, müssen sie nun am kommenden Sonntag noch einmal ran. Dann empfängt die Mannschaft von Sean McCaw den Tabellenzweiten DBV/TuSLi um 14 Uhr in der Tunica-Sporthalle und will Revanche für die Niederlage aus dem Hinspiel nehmen. Das JBBL-Team von Lennart Arendt ist bereits in die Weihnachtspause gegangen und muss erst im neuen Jahr wieder ran.


Hallo zusammen,

Sonntag haben wir unser letztes Spiel vor einer kurzen Weihnachtspause. Dann treffen wir zum ersten Mal auf eine Mannschaft, die uns in dieser Saison schon geschlagen hat. Unser Gegner DBV/TuSLi steht auf dem zweiten Platz in unserer Division und hat uns im ersten Spiel der Saison mit 84:73 besiegt.

Für mich als Trainer ist dieses Spiel aus drei Gründen wichtig:

1. Um zu sehen, wie wir uns im Laufe der Saison individuell und als Team entwickelt oder eben nicht weiter entwickelt haben.

2. Um zu sehen, welchen Teamcharakter wir haben. Denn ich bin der Ansicht, dass man gegen die gleiche Mannschaft nicht zwei Mal in Folge verlieren sollte. Ich nenne diese Spiele Revanche-Spiele.

3. Da wir immer noch eine kleine Chance haben, die Playoffs zu erreichen, wird dieses Spiel wegweisend dahingehend sein, wohin unsere Reise geht.

Ja, TuSLi ist eine gute Mannschaft, und sie verdienen es auf dem zweiten Platz zu stehen. Aber hoffentlich haben wir als Trainerstab und auch die Spieler von unseren Fehlern in der Vergangenheit gelernt und sind nun bereit für diesen Gegner.

Ein Sieg wäre ein fantastisches, frühes Weihnachtsgeschenk. Tip-Off ist um 14 Uhr in der Tunica-Sporthalle

Sean


DatenschutzImpressum