News

Brandon Thomas erleidet Bänderriss

02.11.2010

Die New Yorker Phantoms Braunschweig erreichte wenige Tage vor dem Heimspiel gegen die Artland Dragons eine Hiobsbotschaft. Brandon Thomas erlitt am vergangenen Freitag beim Heimspiel gegen die Eisbären Bremerhaven einen Riss eines Außenbandes im rechten Sprunggelenk. Der 1,98 Meter große Forward zog sich die Verletzung bereits in der ersten Spielhälfte zu, bestritt die Partie jedoch bis zum Ende.


Die New Yorker Phantoms Braunschweig erreichte wenige Tage vor dem Heimspiel gegen die Artland Dragons eine Hiobsbotschaft. Brandon Thomas erlitt am vergangenen Freitag beim Heimspiel gegen die Eisbären Bremerhaven einen Riss eines Außenbandes im rechten Sprunggelenk. Der 1,98 Meter große Forward zog sich die Verletzung bereits in der ersten Spielhälfte zu, bestritt die Partie jedoch bis zum Ende.

Der mit im Schnitt 13,6 Punkten pro Partie nach Euroleague Gewinner Marcus Goree (14,9) beste Punktesammler der Braunschweiger fällt voraussichtlich für vier Wochen aus.


DatenschutzImpressum