News

Bronze Auszeichnung für die Nachwuchsarbeit

Beko BBL zeichnet Nachwuchsarbeit mit „Bronze“ aus

22.07.2013

Die New Yorker Phantoms Braunschweig dürfen sich über eine Auszeichnung durch die Beko Basketball-Bundeliga freuen: Die Nachwuchsarbeit am Standort Braunschweig erhält „Bronze“, insgesamt sind elf Basketball-Bundeligisten ausgezeichnet worden.


Auch in diesem Jahr haben die New Yorker Phantoms Braunschweig für ihre Aktivitäten im Nachwuchsbereich zum zweiten Mal in Folge „Edelmetall“ von der Beko Basketball-Bundesliga erhalten. Die Einstufung „Bronze“ bescheinigt den Braunschweigern einen „guten Nachwuchsstandort“ zu repräsentieren.

„Es freut mich natürlich sehr, dass wir erneut eine Auszeichnung für unser Jugendprogramm erhalten haben, zumal wir dieses seit vielen Jahren bereits durchsetzen und es ein Teil unserer Philosophie ist. Es muss für uns jetzt der Ansporn sein, im nächsten Jahr mindestens Silber zu erreichen. Hierfür haben wir auch bereits die ersten Weichen gestellt und ich bin da guter Dinge.
Mit dieser Auszeichnung spreche ich gleichzeitig mein Lob und Dank an alle Trainer, Betreuer und Verantwortlichen aus, die hierbei mitgewirkt haben und sich im Jugendbereich eingesetzt haben.“ –Oliver Braun, Sportdirektor New Yorker Phantoms-

Innerhalb eines von einem Expertengremium festgelegten Punktesystems sind folgende Kriterien ausschlaggebend für die Vergabe des Preises: der sportliche Unterbau des Profiteams im Nachwuchsbereich, die Qualität und Quantität der im Nachwuchsbereich arbeitenden Trainer, die sportmedizinische / -psychologische Betreuung Ihrer Nachwuchsspieler, die Trainingsbedingungen, die Organisation im Nachwuchsbereich, die schulischen Betreuungsbedingungen, das Engagement zusammen mit Schulen (insbesondere Schul AGs) und die allgemeine Konzeption.

Eine Übersicht der prämierten Clubs:

Gold: Brose Baskets, ALBA Berlin, EWE Baskets Oldenburg
Silber: Neckar RIESEN Ludwigsburg, FC Bayern München, FRAPORT SKYLINERS
Bronze: Telekom Baskets Bonn, New Yorker Phantoms Braunschweig, Eisbären Bremerhaven, Phoenix Hagen, ratiopharm ulm.


DatenschutzImpressum