News

Bänderriss bei Philip Noch - Kevin Hamilton pausiert ebenfalls

21.09.2010

Philip Noch wird bei den New Yorker Phantoms mindestens die nächsten vier Wochen ausfallen. Der mit einer Doppellizenz ausgestattet Forward zog sich am Samstag beim Testspiel des ProB-Ligisten Spot Up Medien Baskets Braunschweig gegen die GiroLive Ballers Osnabrück (ProA) einen doppelten Bänderriss im linken Sprunggelenk zu. Die Diagnose erfolgte durch Teamarzt Dr. Gunter Wilhelm nach einer Kernspintomographie im Herzogin Elisabeth Hospital (HEH) in Melverode.


Philip Noch wird bei den New Yorker Phantoms mindestens die nächsten vier Wochen ausfallen. Der mit einer Doppellizenz ausgestattet Forward zog sich am Samstag beim Testspiel des ProB-Ligisten Spot Up Medien Baskets Braunschweig gegen die GiroLive Ballers Osnabrück (ProA) einen doppelten Bänderriss im linken Sprunggelenk zu. Die Diagnose erfolgte durch Teamarzt Dr. Gunter Wilhelm nach einer Kernspintomographie im Herzogin Elisabeth Hospital (HEH) in Melverode.

Phantoms-Aufspieler Kevin Hamilton muss bis zum Freitag wegen einer Reizung der Partellasehne pausieren.


DatenschutzImpressum