News

Sean McCaw ist neuer Nachwuchstrainer bei den New Yorker Phantoms

07.06.2013

Die New Yorker Phantoms Braunschweig haben Sean McCaw als hauptamtlichen Nachwuchstrainer für zwei Jahre mit Option auf ein drittes Jahr verpflichtet und damit ihren Wunschkandidaten auf dieser Position für sich gewinnen können. Der 39 Jahre alte in New York geborene US-Amerikaner mit österreichischem Pass wechselt vom ProA-Ligisten Cuxhaven BasCats in die Okerstadt. Bei den BasCats war Sean McCaw in der abgelaufenen Saison als Assistant Coach tätig. Zuvor arbeitete er als Nachwuchstrainer beim BBC Bayreuth sowie als Headcoach bei Science City Jena und war ebenso mehrere Jahre als Profi-Spieler in Deutschland und im europäischen Ausland aktiv.


„Wir haben uns aus mehreren Gründen für Sean McCaw entschieden. Er hat bereits als Spieler und Trainer im Jugend- sowie Herrenbereich gearbeitet, ist deutschsprachig und möchte sich weiterentwickeln. Zudem sehen wir bei ihm die Stärke, unser Vorhaben – den kontinuierlichen Ausbau des Nachwuchsbereichs – umsetzen zu können und aufgrund seiner Erfahrung und Herkunft die Jugendlichen auf und abseits des Spielfeldes an den Profibasketball heranzuführen. Die Verpflichtung von Sean McCaw hat für uns einen sehr hohen Stellenwert, da wir auf die Ausbildung deutscher Spieler setzen und sie auf die Bundesliga vorbereiten wollen. Sean McCaw ist ein Baustein hinsichtlich des Ausbaus und der Weiterentwicklung des Braunschweiger Jugendkonzeptes“, so Oliver Braun, Sportdirektor und Geschäftsführer der New Yorker Phantoms.
 
Das Aufgabengebiet von Sean McCaw als hauptamtlicher Nachwuchstrainer umfasst die Tätigkeit als Headcoach der NBBL- und JBBL-Mannschaft. Unterstützung in der NBBL (U19) erhält er durch Jan Erdtmann, der bereits in der vergangenen Saison als Trainer für den verletzten und nun scheidenden Hakim Attia eingesprungen war. Das JBBL-Team (U16) wird Sean McCaw zusammen mit Vorjahrestrainer Frank Lagerpusch betreuen. Fernerhin wird Sean McCaw als Assistant Coach der Spot Up Medien Baskets Braunschweig (ProB) wirken und entsprechend eng mit Liviu Calin zusammenarbeiten. Calin wird neben seiner Tätigkeit als Headcoach bei den Spot Up Medien Baskets Braunschweig die Leitung des New Yorker Phantoms-Jugend-/Trainerbereichs (ProB, NBBL, JBBL) übernehmen, was einen weiteren neuen Baustein des Braunschweiger Jugendkonzept darstellt.

Der dreifache Vater Sean McCaw sieht seiner neuen und vielfältigen Aufgabe mit Freude entgegen und äußerte sich wie folgt: „Die Position des Nachwuchstrainers der New Yorker Phantoms ist für mich eine tolle Herausforderung. Ich sehe hier viele Möglichkeiten, die Jugendarbeit auszubauen und möchte davon gerne ein Teil sein. Ich werde viel Energie in meine hiesige Arbeit investieren und möchte vor allem Begeisterung bei den Jugendlichen für den Basketballsport wecken.“

Ebenfalls sehr erfreut über die Verpflichtung von Sean McCaw ist auch Liviu Calin: „Wir erhalten durch Sean McCaw viel Kompetenz und Qualität. Er ist ein ehemaliger Profi-Basketballer, der die Liga kennt, aber vor allem auch aus einem Land stammt, in dem Basketball gelebt wird. Seine Basketball-Mentalität wird unsere Entwicklung unterstützen und uns eventuell auch eine neue Perspektive geben. Zudem bin ich davon überzeugt, dass Sean McCaw mir sehr viel helfen wird und kann, weshalb ich mich um so mehr auf die Zusammenarbeit mit ihm freue.“

Über Sean McCaw:
Nachdem der am 26. Juli 1973 in Queens (New York City) geborene Sean McCaw seine Basketball-Collegezeit an der Southern University of Utah im Jahr 1995 beendet hatte, startete er seine Spielerkarriere in Europa mit einem Engagement in Österreich. Fünf Jahre ging er in der ersten österreichischen Basketball-Liga auf Korbjagd, ehe er von 2000 bis 2008 in Frankreich, Portugal, England, der Schweiz wie auch in Deutschland spielte. In der Saison 2002/2003 heuerte der Vater von drei Kindern bei den EWE Baskets Oldenburg an. In den Spielzeiten 2006 bis 2008 stand er in Diensten von Science City Jena. Dort kam Sean McCaw zunächst als Spieler und später auch als Trainer zum Einsatz. Seit 2009 war er als Nachwuchstrainer beim Ligarivalen BBC Bayreuth beschäftigt, bevor er in der letzten Saison als Assistant Coach beim ProA-Ligisten Cuxhaven BasCats fungierte.

Bisherige Stationen von Sean McCaw im Überblick:

...als Trainer
- 2012-2013: Assistant Coach bei den Cuxhaven BasCats
- 2009-2012: Nachwuchstrainer beim BBC Bayreuth
- 2008-2009: Headcoach bei Science City Jena

...als Spieler
- 2006-2008: Science City Jena
- 2004-2006: Geneva Devils (Schweiz)
- 2003-2004: Leicester Riders (UK)
- 2002-2003: EWE Baskets Oldenburg(GER)
- 2001-2002: CAB Madeira (Portugal)
- 2000-2001: Rueil-Malmaison (Frankreich)
- 1999-2000: Arkadia Traiskirchen Lions (Österreich)
- 1996-1999: Karpfenberg Bulls (Österreich)
- 1995-1996: Aflenz Basket Bears (Österreich)
- bis 1995: Southern Utah University (USA)


DatenschutzImpressum