News

Auch Branko Jorovic fehlt beim Niedersachsen-Cup in Göttingen

16.09.2011

Bei den New Yorker Phantoms herrscht derzeit akuter Personalmangel unter dem Brett. Branko Jorovic zog sich beim Abschlusstraining am Freitagvormittag eine schwere Prellung im linken Oberschenkel zu und wird beim über das Wochenende stattfindenden 1. Niedersachsen-Cup ausfallen. Der ehemalige Nationalspieler aus Serbien prallte kurz vor Ende der Übungseinheit in der Tunica-Sporthalle mit Gegenspieler Daniel Theis zusammen.


Bei den New Yorker Phantoms herrscht derzeit akuter Personalmangel unter dem Brett. Branko Jorovic zog sich beim Abschlusstraining am Freitagvormittag eine schwere Prellung im linken Oberschenkel zu und wird beim über das Wochenende stattfindenden 1. Niedersachsen-Cup ausfallen. Der ehemalige Nationalspieler aus Serbien prallte kurz vor Ende der Übungseinheit in der Tunica-Sporthalle mit Gegenspieler Daniel Theis zusammen. Ein weiterer Kontrolltermin am Montag bei Teamarzt Dr. Gunter Wilhelm im Herzogin Elisabeth Hospital soll Aufschluss darüber geben, wann der zuletzt in der ersten griechischen Liga aktive Jorovic wieder ins Training einsteigen kann.

Jorovic ist bereits der zweite Profi, der auf der Verletztenliste der New Yorker Phantoms steht. Eine Woche zuvor hatte sich Powerforward-Kollege Rich Melzer eine schwere Muskelzerrung in der rechten Wade zugezogen und fehlt ebenfalls weiterhin.

Am 17./18. September bestreiten die niedersächsischen Beko Basketball Bundesligisten New Yorker Phantoms, BG Göttingen, EWE Baskets Oldenburg und Artland Dragons ein Turnier in der neuen Göttinger Sparkassen-Arena (Infos auf newyorkerphantoms.de).


DatenschutzImpressum