News

Basketball satt sehen? Jetzt beim Aktionsangebot zugreifen. Foto: Beko BBL

Angebot: Kommende Saison buchen + aktuelle Playoffs kostenlos dazu bekommen!

27.05.2015

Herzlich willkommen beim größten Angebot aller Zeiten für Live-Basketball aus der Beko Basketball Bundesliga. In Zusammenarbeit mit der Deutschen Telekom werden ab dieser Saison alle Partien live in HD übertragen.


Aktionsangebot: Playoffs kostenlos dazu

Damit sich noch mehr Baskeball-Fans von „Telekom Basketball“ überzeugen können, gibt es ein besonderes Angebot. Wer bis zum 30. September 2015 ein Jahres-Abo für monatlich 9,95 Euro abschließt, erhältlich das volle Programm und zahlt für das Angebot erst ab dem 1. Oktober 2015 – und kann sich so die ab Mai laufenden Playoff-Begegnungen der Beko BBL kostenfrei über telekombasketball.de ansehen. Denn „Telekom Basketball“ berichtet über Beko-BBL.TV live von allen Playoff-Spielen.

Was kann ich live und on Demand in HD sehen?

Alle 306 Spiele der Hauptrunde, alle Playoff-Begegnungen sowie das Beko BBL TOP FOUR inklusive der drei Qualifikationsspiele, den Beko BBL ALLSTAR Day und den Beko BBL Champions Cup. Alle Partien werden mit mindestens vier und bis zu sechs Kameras in HD produziert. Neben einem Vorbericht gibt es zudem Interviews direkt nach dem Ende des Spiels. Highlight-Zusammenfassungen aller Partien runden das Paket ab.

Wo kann ich die Spiele live und on Demand in HD sehen?

Alle Begegnungen können über die Webseite www.Beko-BBL.TV live und on Demand abgerufen werden. Für die Nutzung von unterwegs gibt es die mobile App „Telekom Basketball“ für Smartphones und Tablets (iOS, Android). Entertain-Kunden können das Angebot außerdem inklusive direkt über das TV-Menü ansteuern (Kanäle 301 bis 306 bei Standardbelegung).

Was kostet es mich, die Spiele live und on Demand in HD zu sehen?

Für alle Telekom-Kunden mit Laufzeitvertrag und einer Internet-Flatrate ist www.Beko-BBL.TV inklusive. Registriert werden kann sich über die Telekom-Hotline, das Online-Kundencenter oder in den Telekom-Shops.

Für alle anderen Sportfans ist www.Beko-BBL.TV über PC, Tablet und Smartphone im Rahmen eines Jahres-Abos für monatlich 9,95 Euro oder eines Monats-Abos für 14,95 Euro erhältlich (bei Abruf des Angebotes über Mobilfunk erfolgt für alle Nutzer zusätzlich eine Belastung des Datenvolumens beim jeweiligen Mobilfunkanbieter abhängig vom gebuchten Tarif).

Wer kommentiert die Partien auf Beko-BBL.TV?

Neben Frank Buschmann, der als „Stimme des Basketballs“ pro Saison bis zu 60 Spiele begleitet, kommentieren unter anderem Michael Körner (SPORT1), Markus Krawinkel (SKY), Arne Malsch (sportdigital) und Stefan Koch (zuletzt Headcoach s.Oliver Baskets, TV-Experte) die Begegnungen (Portraits aller Kommentatoren und Reporter). Insgesamt steht für die Übertragungen ein rund 50-köpfiges Redaktions-Team bereit.

Zudem wird mit dem ehemaligen Bundestrainer Dirk Bauermann der erfolgreichste Headcoach in der Historie der Beko BBL (neun Meisterschaften mit Leverkusen und Bamberg) die großen Partien als Experte analysieren.


DatenschutzImpressum