News

A-Nationalspieler Heiko Schaffartzik wird ein Phantom

26.06.2009

Die New Yorker Phantoms Braunschweig haben wieder einen A-Nationalspieler. Einst trugen Harald Stein und der jetzige Phantoms Sportdirektor Oliver Braun zeitgleich zu ihrem Engagement in Braunschweig auch das Nationaltrikot. Ab der kommenden Saison wird sich Heiko Schaffartzik in die Reihe dieser Spieler einreihen.

Der 25-jährige Guard wechselt von den Giessen 46ers nach Braunschweig und unterschrieb einen Zweijahrevertrag.


Die New Yorker Phantoms Braunschweig haben wieder einen A-Nationalspieler. Einst trugen Harald Stein und der jetzige Phantoms Sportdirektor Oliver Braun zeitgleich zu ihrem Engagement in Braunschweig auch das Nationaltrikot. Ab der kommenden Saison wird sich Heiko Schaffartzik in die Reihe dieser Spieler einreihen.


Der 25-jährige Guard wechselt von den Giessen 46ers nach Braunschweig und unterschrieb einen Zweijahrevertrag. „Er ist ein super Verteidiger, brillianter Distanzschütze und einfach ein Typ, den das Team braucht“, jubelt Sportdirektor Oliver Braun über die gelungene Verpflichtung. Heiko Schaffartzik soll auf den Positionen des Point Guards und des Shooting Guards in einer Dreierrotation zum Einsatz kommen.


In der abgelaufenen Spielzeit war Heiko Schaffartzik der Starting Point Guard der Giessener und stand mit 33 Minuten Spielzeit am längsten auf dem Parkett. Er erzielte im Schnitt 11.4 Punkte, gab 2.9 Assists und traf 39.7% seiner Dreipunktewürfe. Mit 69 verwandelten Dreipunkttreffern traf er von allen Bundesligaprofis die sechstmeisten Dreier überhaupt und war damit mit Abstand bester Deutscher in dieser Kategorie.


Heiko Schaffartzik kommt aus der Schule des TuS Lichterfelde. Danach spielte er bei Alba Berlin, den Giessen 46ers, sellbytell Nürnberg, den EWE Baskets Oldenburg, in Ludwigsburg und schließlich wieder in Giessen. Für ihn gibt es in Braunschweig ein Wiedersehen mit Nils Mittmann, mit dem er in seiner Ludwigsburger Zeit bereits zusammen spielte.


Die Braunschweiger Fangemeinde kann sich darauf freuen, mit Heiko Schaffartzik einen hochmotivierten, bundesligaerfahrenen und immer noch aufstrebenden Spieler im Trikot ihrer New Yorker Phantoms begrüßen zu dürfen.  



Profil: Heiko Schaffartzik


Geburtstag: 03.01.1984    

Nationalität: deutsch

Größe: 1.83 m

Gewicht: 83 kg

Position: Point Guard / Shooting Guard

Bisherige Vereine: TuS Lichterfelde, Alba Berlin, Giessen 46ers, sellbytell Nürnberg, EWE Baskets Oldenburg, EnBW Ludwigsburg, Giessen 46ers

 


DatenschutzImpressum