News

Pro Kinder & Jugendliche: Basketballer starten Phantoms@Future

03.10.2011

Die New Yorker Phantoms sind sich ihrer sozialen Verantwortung und Vorbildrolle als einflussreicher professioneller Profisportklub der Region Braunschweig bewusst. Pünktlich mit dem Saisonbeginn 2011/12 der Basketballer aus Braunschweig am heutigen Montag, 3. Oktober, erfolgte der Startschuss für das zunächst für vier Jahre geplante, einzigartige Sozialprojekt Phantoms@Future.


Die New Yorker Phantoms sind sich ihrer sozialen Verantwortung und Vorbildrolle als einflussreicher professioneller Profisportklub der Region Braunschweig bewusst. Pünktlich mit dem Saisonbeginn 2011/12 der Basketballer aus Braunschweig am heutigen Montag, 3. Oktober, erfolgte der Startschuss für das zunächst für vier Jahre geplante, einzigartige Sozialprojekt Phantoms@Future.

Im Fokus stehen die Förderung von Bewegung, Ernährung, Teamgeist und natürlich Spaß von interessierten Kindern und Jugendlichen in der Region Braunschweig. „Unser Ziel als Botschafter ist es, Kinder für Bewegung zu motivieren und für die richtige Ernährung und Teamgeist zu fördern“, sagte Oliver Braun bei der Projektpräsentation vor dem heutigen Heimspiel gegen Phoenix Hagen. „Wir wollen Kinder dazu bewegen, in die Sporthalle zu kommen statt die Zeit vor dem Computer oder sinnlos auf der Straße zu verbringen“, so der Sportdirektor der New Yorker Phantoms in Bezug auf die Komponente Phantoms@Night, bei der sich Jugendliche am Abend zum Basketballspielen in der Sporthalle treffen.

Möglich wurde Phantoms@Future durch die tatkräftige Unterstützung unserer Partner United Kids Foundations, unseres Namenssponsor New Yorker, dem Sportartikelhersteller Spalding, dem Mövenpick Hotel Braunschweig und der Arbeitsstelle Rechtsextremismus und Gewalt Braunschweig (Arug).

Starten wird das Sozialprojekt in dieser Spielzeit mit Phantoms@Coaching, Phantoms@Night, Phantoms@Kitchen und Phantoms@School. Letzteres ist bereits seit vier Jahren eine Erfolgsgeschichte der Basketballprofis aus Braunschweig mit Schulen in der Region.

Für 2012/13 werden Phantoms@Camp und Phantoms@Uni dazukommen, im vorerst letzten Projektjahr Phantoms@Kita.

Die Rubriken von Phantoms@Future im Einzelnen:

Phantoms@School: Besuch einer Sportstunde mit Phantoms-Trainer und zwei Basketballprofis, von Schultagen und von Schul-AGs

Phantoms@Night: Mitternachtsbasketball (NiteJam) und Gewaltpräventionsmaßnahmen mit der Polizei und der Braunschweiger Arbeitsstelle Rechtsextremismus und Gewalt (Arug)

Phantoms@Kitchen: Gesunde Ernährung (z. B. Spielerfrauen Kochen und Backen in Braunschweiger Jugendzentren, Vermittlung anderer Bräuche und Kulturen)

Phantoms@Coaching: Fortbildungen für Trainer und Lehrer, Hospitationen.

Phantoms@Camp: Ausrichten der Herbst-, Oster und Sommer-Basketballcamps

Phantoms@Kita: Das Bewegen mit dem Ball und Schnuppertraining in Kindertagesstätten (Trainer und zwei Spieler gestalten eine Sportstunde)

Phantoms@Uni: Vorlesungen zum Thema Basketball, Trainingseinheiten mit den Phantoms und Veranstaltungen auf dem Campus.

Kontakt Projekt:
Jan Erdtmann
Telefon: +49(0)531-12168-22
Telefax: +49(0)531-12168-99
E-Mail: marketing@basket-braunschweig.de

• Ein Beispiel: das Modellprojekt Phantoms@School

Die Basketballspieler der New Yorker Phantoms besuchen dabei die Sportunterrichtsstunden der Schulen, Arbeitsgemeinschaften (AGs), Projekttage und andere Schulveranstaltungen. Die Klassengröße: maximal 25 Schüler. Rund 60 Minuten vermitteln die Profis von Phantoms-Headcoach Sebastian Machowski mit viel Spaß die Grundlagen des Basketballspiels. Große runde Augen und der Mund weit offen: Meist fordern die begeisterten Kids im Alter zwischen 9 und 17 Jahren von den Basketballern einen Dunking oder Wurf von jenseits der Dreierlinie. Zum Abschluss beantworten die Profis alle Fragen und schreiben Autogramme.

Als Bonbon erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein T-Shirt mit der Aufschrift Phantoms@School von den Profis und eine Eintrittskarte zu einem der nächsten Heimspiele. Dort können sie ihren Lieblingsclub New Yorker Phantoms im neuen Outfit unterstützen.

Kontakt Phantoms@School:
Jens Löffelsend
Betreff: Schulprogramm
Telefon: 0531 7073248
Fax: +49-531-7073249
E-Mail: jens.loeffelsend@sgbraunschweig.de 


DatenschutzImpressum