News

PLAYOFFS – Das neue Basketball-Magazin der Süddeutschen Zeitung

03.05.2018

Am Donnerstag hat die Süddeutsche Zeitung erstmalig das Basketballmagazin PLAYOFFS veröffentlicht. Unmittelbar vor dem Start der Playoffs liegt das Heft der Gesamtausgabe der Süddeutschen Zeitung bei und hat einen Umfang von 52 Seiten. PLAYOFFS ist ein Supplement der SZ-Sportredaktion.


Der Vermarktungskooperation zwischen der Süddeutschen Zeitung und der easyCredit BBL ist es zu verdanken, dass für PLAYOFFS eine ganze Reihe attraktiver Anzeigenkunden gewonnen werden konnte.

Inhaltlich bekommt der Leser viel geboten.

Die deutsche Liga hat sich zum Sprungbrett für höchste Ansprüche entwickelt. Von den BBL- in die NBA-Playoffs. Was hat es eigentlich mit diesen Playoffs auf sich und wer sind die wichtigsten Protagonisten dieses aufstrebenden Sports? Trainer, Manager, Schiedsrichter und natürlich die auffälligsten und interessantesten Akteure der Saison.

In Interviews erzählen Uli Hoeneß über seine Begeisterung für Basketball und Michael Stoschek über die Attraktivität des Sports.

Wie bei den FRAPORT SKYLINERS der Nachwuchs gefördert wird, ist dabei ebenso interessant wie der Beitrag über den ehemaligen Europameister Henning Harnisch, der schon die Jüngsten zum Basketballspielen
bewegen will.

PLAYOFFS macht den Leser mit den Heimstätten der BBL-Klubs vertraut. Von Bremerhaven bis München: Alle Trainer, Vereine und Stadien im Überblick.

Und noch viel mehr ...


DatenschutzImpressum