News

Tom Alte hatte Glück im Unglück und wird voraussichtlich nicht allzu lange fehlen. Foto: Florian Koch

Tom Alte muss verletzt pausieren

13.03.2018

Unser Doppellizenzspieler Tom Alte hatte sich am vergangenen Samstag im ersten Playoff-Spiel des Kooperationspartners MTV Herzöge Wolfenbüttel gegen Rhöndorf in der Schlussphase verletzt. Eine gestern erfolgte MRT-Untersuchung am Herzogin Elisabeth Hospital (Melverode) ergab, dass Tom Alte sich einen Teilriss des vorderen Außenbandes am linken Fuß sowie ein Knochenmarködem zugezogen hat. Tom Alte wird bereits schmerzadaptiert behandelt, mit einer Rückkehr auf das Parkett schon zum kommenden Wochenende ist aber nicht zu rechnen.


 

 


DatenschutzImpressum