News

Fußball trifft auf Basketball: Die U21-Nationalmannschaft war gestern zu Besuch bei den Löwen und bekam eine Trainingseinheit. Foto: Löwen

Tolle Abwechslung: Basketballtraining für DFB U21-Auswahl

25.03.2018

Unsere Löwen bestritten gestern ihr Abschlusstraining für das heutige Auswärtsspiel bei den Eisbären Bremerhaven und bekamen tollen Besuch: Die DFB U21-Nationalmannschaft um ihren Trainer Stefan Kuntz und den kompletten Betreuerstab schaute unseren Löwen zunächst für einige Minuten beim Training zu, ehe die Fußballer selber eine Basketball-Trainingseinheit absolvierten.


„Wir haben uns natürlich sehr gefreut, als der DFB bei uns für eine Trainingseinheit angefragt hat. Und obwohl unsere Mannschaft gestern bereits Richtung Bremerhaven gefahren ist, wollten wir das unbedingt hinbekommen. Für die U21-Fußballer war es eine gute Möglichkeit, mal in eine andere Sportart reinzuschnuppern, wobei der Spaß für alle natürlich im Vordergrund stand. Aber auch für uns Manager war es interessant, sich einmal auszutauschen und Kennenzulernen“, sagt Sebastian Schmidt, Löwen-Geschäftsführer. 

Bei diesem Aufeinandertreffen zeigten unsere Löwen den Fußballern zuerst ein bisschen was von ihrem Können: Tommy versenkte mehrere Dreier in Folge, Anthony ließ es per All-oop-Dunk krachen und Bazou demonstrierte seine Dribbelkünste. Anschließend ging es für die U21-Fußballer unter Anleitung von unserem Assistant Coach Steven Clauss ans runde Leder – und die machten das mehr als ordentlich! Trainer Stefan Kuntz verriet, dass einige seiner Jungs sich für Basketball interessieren und schon das ein oder andere Mal auf den Korb geworfen haben.

„Wir wollten ein bisschen Abwechslung in unseren Alltag bringen und an unserem Regenerationstag etwas unternehmen, das Spaß macht. Zudem halten wir es für wichtig, Kontakt zu anderen Sportarten zu haben und diese Mal auszuprobieren. Das Training bei den Löwen war daher für uns eine gelungene Sache und tolle Erfahrung“, sagte Patrick Reifenscheidt, Teammanager der U21-Herren. 

Für die U21 des DFB geht es am Dienstag im Kosovo weiter und das Löwen-Rudel drückt den Kickern natürlich die Daumen! 


DatenschutzImpressum