News

Das Team von UVO-Medizintechnik hat den ersten Business Cup gewonnen. Foto: SoulClap Media

Super Business Cup-Premiere: „Alle waren sehr zufrieden“

18.04.2018

Mit Spannung wurde der erstmals veranstaltete Basketball Löwen Business Cup 2018 erwartet und sorgte schließlich rundum für Begeisterung. Sagenhafte 22 Teams hatten sich zu dem Basketball-Turnier angemeldet, das von Volkswagen Financial Services und BS Energy unterstützt und am Montag unter Profi-Bedingungen in der Volkswagen Halle ausgetragen wurde. Nach insgesamt 44 umkämpften Spielen stand der erste Business Cup-Sieger fest: Das Team von UVO-Medizintechnik hatte sich im Finale gegen die BS Energy-Truppe durchgesetzt. Auf dem dritten Platz landete das Volkswagen Financial Services-Team 2.


Man musste schon staunen, wer beim Business Cup mitunter auflief. So waren zum Beispiel die früheren Braunschweiger Erst- beziehungsweise Zweitliga-Basketballer Nicolas Meier und Sacit Sen ebenso am Start wie JBBL-Nachwuchsspieler Alin Irinicu und mischten ordentlich mit. Aber die Konkurrenz war insgesamt stark, die Spiele waren packend und umkämpft und es schien, als hätte sich manch ein Team intensiv auf das Turnier vorbereitet.

Die Mannschaften bestanden je aus mindestens fünf SpielerInnen, gespielt wurde aber drei gegen drei auf einen Korb über je acht Minuten Spielzeit. Das Coaching der Mannschaften wurde übrigens von niemand Geringeren als den Löwen-Profis selbst übernommen. Die waren allesamt dabei und brachten sich in dieser für sie eher ungewohnten Position gekonnt ein.

Nach etwas mehr als vier Stunden stand der Sieger UVO-Medizintechnik fest, der sich gegen das Team BS Energy behaupten konnte. Im Spiel um Platz 3 setzte sich die Mannschaft von Volkswagen Financial Services 2 gegen das Team HDI Versicherung durch. Nach der Siegerehrung und der Vergabe der Pokale aus dem Hause Düwel Stempel-Schildershop sorgte die wohlverdiente Afterparty im Restaurant Mykenes mit einem abwechslungsreichen Büffet für die richtige Stärkung nach den intensiven Spielen auf dem Bundesligaparkett. Neben dem Verzehr der griechischen Köstlichkeiten gab es in schönem Ambiente und bei bester Stimmung für alle zudem die Gelegenheit, den Business Cup 2018 Revue passieren zu lassen und sich untereinander auszutauschen.

Als auch die letzten TeilnehmerInnen gegen 1.00 Uhr das Restaurant Mykenes verlassen hatten, stand fest: Der Basketball Löwen Business Cup wird auch in der kommenden Saison stattfinden. „Wir sind extrem glücklich darüber, wie der Business Cup gelaufen ist und bedanken uns an dieser Stelle ganz herzlich bei unserem Hauptsponsor Volkswagen Financial Services und unserem Premium Partner BS Energy sowie bei der Volkswagen Halle und dem Restaurant Mykenes, ohne deren Unterstützung diese Veranstaltung in der Form nicht möglich gewesen wäre. Der Zuspruch für den Business Cup war riesig und hat unsere Erwartungen komplett übertroffen. Hinzukommend war die Stimmung super. Alle Teilnehmer waren sehr zufrieden und haben uns nur positive Rückmeldungen gegeben. Da stellt sich dann gar nicht die Frage, ob wir kommende Saison wieder einen Business Cup veranstalten. Natürlich machen wir das!“, so unser erfreuter Geschäftsführer Sebastian Schmidt.

Zahlen zum Business Cup 2018:

  • es waren 22 Teams angemeldet
  • Anzahl der Spieler: 115, darunter waren insgesamt elf Frauen
  • es gab 44 Spielpaarungen (inklusive Finale)
  • insgesamt wurden 1.031 Punkte erzielt

Business Cup 2018-Teilnehmer in der Übersicht:

Basketball Löwen Braunschweig GmbH
BS Energy, Braunschweiger Versorgungs-AG & Co.KG
MOODMOOD
ESE Engineering und Software-Entwicklungs GmbH
Gries Bauunternehmen GmbH
HDI Versicherung AG
i-unit – Intelligence Unit Consulting GmbH
Kämmer Consulting GmbH
Kroschke sign-international GmbH
LITHOSCAN crossmedia GmbH & Co. KG
msg David GmbH
Mykenes Restaurant
Netzlink Informationstechnik GmbH
Öffentliche Versicherung Braunschweig
Simtec Simulation Technology GmbH
Simtec Systems GmbH
Stadthalle Braunschweig Betriebsgesellschaft mbH
UVO-Medizintechnik
Volkswagen Financial Services AG Team 1
Volkswagen Financial Services AG Team 2
Workout Wasserwelt – Fitnesswelt Braunschweig GmbH
Zielpuls GmbH


DatenschutzImpressum