News: LöwenSchule

Die zehnte Klasse der Realschule Salzgitter-Bad hatte viel Spaß an dem "Gesundheitstag". Foto: New Yorker Phantoms

Phantoms@School: „Gesundheitstage“ gehen und begeistern weiter

22.01.2014

Im letzten Jahr haben die New Yorker Phantoms Braunschweig ihr beliebtes und gefragtes Phantoms@School-Programm um die „Gesundheitstage“ erweitert. Diese Veranstaltung basiert auf zwei Einheiten, die jeweils zwei teilnehmende Schulklassen innerhalb von drei Stunden abwechselnd durchlaufen: Während zwei Trainer einer Klasse das DBB-Sportabzeichen abnehmen, führt eine Ernährungsfachkraft parallel dazu für die andere Klasse eine Informationseinheit zum Thema Ernährung durch. Auch in dieser Saison gehen die gefragten „Gesundheitstage“ weiter und fanden am gestrigen Dienstag, 21. Januar, an der Realschule in Salzgitter-Bad mit zwei zehnten Klassen statt.


Um das DBB-Sportabzeichen zu erhalten, müssen die Übungen „Dribbeln, Passen und Werfen“ absolviert werden – und die SchülerInnen der Realschule Salzgitter-Bad waren begeistert bei der Sache. Die Zehntklässler haben dabei unter anderem das Einmaleins des Basketballs kennengelernt, auf diese Weise Eindrücke des schnellen Sports gewonnen und auch allerhand Interesse daran entwickelt. Doch das war noch lange nicht alles. Denn während die eine Klasse in der Sporthalle mit dem Basketball in der Hand aktiv war, fand im Schulgebäude nebenan die Informationsveranstaltung für eine gesunde und ausgewogene Ernährung statt. Annika Woitas, Ernährungsfachkraft bei der Deutschen BKK, führte die Klassen durch die sogenannte „SchmeXpedition“, die aus sechs Stationen rund um das Thema Essen und Trinken besteht und dabei über Grundlagen der richtigen Ernährung aufklärt.

Steffen Krollmann, Vorstandsvorsitzender der Volksbank BraWo Stiftung und Botschafter von United Kids Foundations, war bei den gestrigen „Gesundheitstagen“ vor Ort und zeigte sich sichtlich erfreut darüber, wie dieses Programm von den SchülerInnen angenommen wurde: „Das hier und heute in Salzgitter-Bad ist wirklich ein tolles Projekt. Die Begeisterung der Schüler sieht man nicht nur an der hohen Teilnehmerzahl sondern auch am Trainingseifer.“ United Kids Foundations ist auch in diesem Jahr zusammen mit New Yorker, der Nordzucker AG, der Deutschen BKK und der Niedersächsischen Lotto-Sport-Stiftung Phantoms@School-Partner. Alle zusammen unterstützen im Rahmen dessen die „Gesundheitstage“ und Birgit Leuchtmann-Wagner, Ernährungsexpertin der Deutschen BKK, macht deutlich, warum die Deutsche BKK als Partner dieses Programms aktiv ist: „Als Krankenkasse ist es uns wichtig, dass junge Menschen frühzeitig etwas zum Thema ‚gesunde Ernährung‘ lernen. Dabei geht es nicht um Verbote, sondern um den bewussten Umgang mit Lebensmitteln. Denn Essen soll auch immer Genuss bleiben.“ Und Daniela Gierth, Sponsoring Nordzucker AG, fügt hinzu: „Wir unterstreichen unsere Verantwortung als Lebensmittelproduzent, in dem wir gezielt Projekte wie Phantoms@School unterstützen. Das tolle an diesem Projekt ist, dass Kindern und Jugendlichen hier der Zusammenhang von gesunder Ernährung, Bewegung und Sport an einfachen Beispielen näher gebracht wird.“
Und genau an diesem Punkt setzen die „Gesundheitstag“ an, und genau deshalb begeistern sie auch im zweiten Jahr.


DatenschutzImpressum