News: LöwenSchule

Phantoms@School-Cup: Eine sehr gelungene Veranstaltung

28.03.2014

In dieser Woche wurde an zwei Tagen bereits zum vierten Mal der Phantoms@School-Cup ausgetragen. Das gefragte und beliebte Schul-Turnier fand im Rahmen des New Yorker Phantoms-Sozialprojektes „Phantoms@Future“ am Dienstag, 25. März, für die weiterführenden Schulen (Klassen fünf bis elf) in der Sporthalle IGS Franzsches Feld und am Freitag, 28. März, für die Grundschulen der Region (Klassen zwei bis vier) in der Sporthalle Alte Waage statt. Für den ersten Veranstaltungstag hatten sich 21 Teams angemeldet. Am heutigen Freitag konnten aufgrund einer Lehrerfortbildung nur fünf Mannschaften teilnehmen.


„Leider haben wir bei der Organisation des Schul-Turniers noch nicht gewusst, dass heute eine Lehrerfortbildung stattfinden wird. Dadurch war es einigen Schulen leider nicht möglich, erneut teilzunehmen. Aber wir wollten den angemeldeten fünf Mannschaften nicht absagen. Schließlich haben sich die Kids ja auf diesen Tag gefreut“, erläutert Jan Erdtmann, Projektverantwortlicher von Phantoms@Future. Und die Zweit- bis Viertklässler legten sich auch mächtig ins Zeug. Teilweise war es richtig beeindruckend, wie sicher die Kids schon mit dem Ball umgegangen sind und wie gut sie diesen auf dem Spielfeld bewegten. Selbiges war natürlich auch am Dienstag zu beobachten, als in den Klassenstufen fünf bis elf insgesamt 21 Mannschaften um den Sieg spielten.

Vor allem die hohe Teilnehmerzahl am Dienstag, aber insgesamt das an den Tag gelegte Engagement und die gezeigte Begeisterung aller Kids erfreute die New Yorker Phantoms wie auch ihre Phantoms@School-Cup-Partner SG FT/MTV Braunschweig, United Kids Foundations, New Yorker, Nordzucker AG, Deutsche BKK, Niedersächsische Lotto-Sport-Stiftung sowie Düwel Stempel- und Schildershop als auch Bertrams City Lunch. „Wir sind sehr zufrieden mit dem vierten Phantoms@School-Cup. Es war eine gelungene Veranstaltung und wir steigern uns von Jahr zu Jahr. Wir haben die letzten Male wichtige Erfahrungen gewonnen, die uns nun und zukünftig für einen reibungslosen Ablauf des Turniers helfen“, sagte ein zufriedener Jan Erdtmann.

Zum Ende des jeweiligen Turniertages gab es noch eine Autogrammstunde mit einigen Profis der New Yorker Phantoms. Das war ebenso ein Highlight für die SchülerInnen wie der Auftritt des Phantoms, das allerhand Fotowünsche erfüllen musste.

Der Sieger der teilnehmenden Grundschulen war:

Hans-Georg-Karg-Schule (Braunschweig)

Die Sieger der teilnehmenden weiterführenden Schulen waren:

- Gruppe A (10. Klasse, Jungen)

Heidberg

- Gruppe B (11. Klasse, Jungen)
Lessing Gymnasium 2

- Gruppe C (7. Klasse, Jungen)
IGS Franzsches Feld 2

- Gruppe D (5. Klasse, Mixed)
IGS Franzsches Feld 3

- Gruppe E (8.-9. Klasse, Mixed)
Kleine Burg

- Gruppe F (10. Klasse, Mixed)
Ricarda Huch 5


DatenschutzImpressum